Nonosweeper

Nonosweeper 1.33

Aus zwei mach eins: Minen entschärfen mit Zahlen und Köpfchen

Das kostenlose Knobelspiel Nonosweeper verknüpft zwei klassische Denkspiele zu einem fulminanten Logikspaß. Die Freeware macht aus Microsofts Minesweeper und den so genannten Nonogrammen im Stile des P.M. Intelligenztrainers eine richtig harte digitale Nuss. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • spannende Spielidee

Nachteile

  • grafisch simpel

Ausgezeichnet
9

Das kostenlose Knobelspiel Nonosweeper verknüpft zwei klassische Denkspiele zu einem fulminanten Logikspaß. Die Freeware macht aus Microsofts Minesweeper und den so genannten Nonogrammen im Stile des P.M. Intelligenztrainers eine richtig harte digitale Nuss.

Grafisch ergänzt Nonosweeper das Standard-Windows-Spiel mit Minen und verdeckten Feldern um einige Zahlenreihen in jeder Spalte und Zeile. Diese Ziffern verraten, in welcher Reihenfolge wie viele Minen nebeneinander liegen. Richtig interpretiert und geschickt kombiniert, entschärft man damit das mehr oder weniger große Minenfeld bis auf den letzten Sprengsatz.

Fazit Schlicht und einfach genial! Mit diesen Attributen lässt sich Nonosweeper auf den Punkt bringen. Die beiden ohnehin genialen Spielideen fasst die Freeware gelungen zu einem einzigen Knobelspaß zusammen. Grafisch gehört Nonosweeper zwar nicht in die Ehrenhalle, sondern eher in die Ahnengalerie. Das Spielprinzip selbst macht dieses Manko allerdings mehr als wett.

Nonosweeper

Download

Nonosweeper 1.33